Schröpfmassage mit Pneumatron

Pneumatron

Pneumatrontherapie

Pneumatische Pulsationstherapie (PPT)

Mit dem Pflug durchs Gewebe

Das Pneumatron ist ein multifunktionelles Gerät für Tiefenmassage, Lymphdrainage, Bindegewebsmassage und Schröpfen.

Hierbei wird ein traditionelles Ausleitungsverfahren, das Schröpfen, kombiniert mit neuester Medizintechnologie.

Das Gerät „Pneumatron“ erzeugt pro Minute einen zweihundert mal wechselnden Impuls zwischen atmosphärischem Druck und Unterdruck. Durch die pulsierende Wechselwirkung wird das Gewebe in Schwingungen gebracht. Der Unterdruck saugt Gewebeschichten und Muskulatur an. Es ist eine der zur Zeit wirksamsten Methode, das Gewebe intensiv durchzuarbeiten.

Die Entsäuerung des Gewebes soll begünstigt werden, Blockaden können gelöst werden.
Seine Wirkung beruht auf dem Ansaugen von Gewebeschichten.
Es kann zur nachhaltigen Durchblutung des Gewebes kommen, einem verstärkten Lymphfluss und zur Lösung von Schlacken und Gewebeverklebungen.

Anwendungsgebiete:

  • Rheuma
  • Arthrose
  • Sportverletzungen
  • Muskelverspannungen
  • Lymphstau
  • Gelenkbeschwerden
  • u.a.

Kosmetische Anwendungsgebiete:

  • Cellulite
  • Narben
  • Gesichtsbehandlungen
  • Positive Beeinflussung der Kopfhaut bei Haarausfall